Tagesseminar
Ernsthaft heiter - Humor in der Sozialen Arbeit, 25.02.2019

 

Ernsthaft heiter! Schweres wird leichter durch Humor. Das Anliegen des Seminars ist es, das Bewusstsein für den Sinn vom Unsinn zu wecken bzw. zu vertiefen. Lachen hilft. Das weiß nun auch die Wissenschaft. Kurz legt Nicola Streifler sehr motivierende Forschungsergebnisse der Gelotologie, der Wissenschaft vom Lachen dar. Und so lang die Zeit reicht erforschen wir spielerisch gemeinsam leicht begehbare Wege, die aus Stress und Ärger in Lachen und Erleichterung führen, ohne dabei Belastendes zu leugnen oder darüber hinweg zu gehen. Nicht die Perfektion, sondern die Freude ist der Erfolg!

 

 

 

Zur Dozentin:

 

Nicola Streifler ist hauptberuflich Clown Hella Propella und vor allem in Medizin und Pflege im Einsatz. Seit 2002 bildet sie sich diesbezüglich kontinuierlich fort. 2004 erhielt sie an der Universität Bielefeld den Abschluss Magister Artium Klinische Linguistik und 2005 das Zertifikat Theaterpädagogik der LAG Spiel und Theater NRW e.V.. Nicola Streifler spielte in Straßentheatergruppen und arbeitete als Theaterpädagogin. Sie ist Mitbegründerin der Bielefelder Klinikclowns Dr. Clown. Seit 2008 lebt sie wieder in Potsdam ist Initiatorin und Vorsitzende des Potsdamer Klinikclowns e.V., gibt Workshops, Coachings und hält Vorträge.

 

 

Seminardaten

Termin: 25. Februar 2019
von 9.00 bis 16.00 Uhr
Referent: Nicola Streifler
Teilnahmegebühr:

100,00 €, für AWO Mitarbeiter 90,00 €

Teilnehmerkreis: offen für alle Interessierten
Teilnehmerzahl: 10 bis 15 Personen
Anmeldung: bis 31. Januar 2019
danach auf Anfrage

Veranstaltungsort

AWO Akademie Potsdam
Breite Straße 7 A
14467 Potsdam

Anmeldung zum Seminar

 
Geschlecht*
Bitte rechnen Sie 8 plus 1.
 
Teilnahmebedingungen*
 

Zurück